Burgenlandkreis Regional TV

Ausbildung lohnt sich – Agentur für Arbeit Weißenfels übernimmt eigene Nachwuchskräfte

Über zwei erfolgreich abgeschlossene Ausbildungen durfte sich Stefan Scholz, Chef der Arbeitsagentur in Weißenfels, freuen. Nach dreijähriger Ausbildung halten Lisa Scholz und Jessica Steinbrecher ihren Arbeitsvertrag in der Hand. Als Telefonserviceberaterinnen werden beide im Service Center Weißenfels, Standort Merseburg, tätig sein.
In ihrer Ausbildung haben die Nachwuchskräfte die Prozesse am Arbeitsmarkt sowie die Lohnersatz- und Förderleistungen der Arbeitsagentur kennengelernt. Darüber hinaus eigneten sie sich ebenso Wissen in der Thematik rund um das Arbeitslosengeld II an. Ebenso standen betriebswirtschaftliche Grundlagen, Verwaltungsrecht, Kommunikationstrainings und vertiefte PC-Schulungen auf der Agenda der jungen Leute.
Die 22-jährige Lisa Scholz kommt aus Delitzsch. Nach Ihrem Abitur hat sie sich für eine Ausbildung bei der Agentur für Arbeit entschieden. „Es bereitet mir Freude, anderen Menschen zu helfen und dabei täglich die verschiedensten Anliegen klären zu können. Die Tätigkeit im Service Center finde ich sehr abwechslungsreich, da man nie weiß, mit welchen Anliegen unsere Kunden aus den verschiedensten Regionen Deutschlands anrufen“, so Lisa Scholz weiter.
Am vergangenen Freitag überreichte Stefan Scholz den Arbeitsvertrag und überbrachte die Glückwünsche für die abgeschlossene Ausbildung. Die Namensgleichheit ist im Übrigen reiner Zufall.

Quelle: Agentur für Arbeit Weißenfels