Burgenlandkreis Regional TV

Naumburger Herbstfest lädt vom 30. September bis 8. Oktober auf Vogelwiese

Wenn sich die Blätter von den Bäumen verabschieden, ist in Naumburg Zeit fürs Herbstfest auf der Vogelwiese. In diesem Jahr werden vom 30. September bis zum 8. Oktober allerhand Action und Leckereien geboten. Die Festbesucher dürfen sich auf Auto-Scooter, AirPort, diverse Karussells für Groß und Klein sowie Ausspielgeschäfte freuen. Als Neuheiten warten ein Kettenflieger und das Kultkarussell „Hully Gully“ auf […]

» Weiterlesen

Nachwuchsbeamte beginnen ihre Ausbildung

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres haben am 1. September vier Nachwuchskräfte ihre Beamtenausbildung im Landratsamt begonnen. Tim Ebisch aus Weißenfels, Sophie Müller aus Bad Kösen, Marie-Luisa Schäffner aus Tagewerben und Luisa Brauer aus Zeitz (v.l.n.r.) werden in den nächsten beiden Jahren zu Kreissekretäranwärtern ausgebildet. Bereits mit Beginn ihrer Ausbildung wurden die vier in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen. Sie werden […]

» Weiterlesen

Weltfriedenstag Naumburg

Am 1. September (diesmal ein Freitag) wird deutschlandweit der Weltfriedenstag bzw. der Antikriegstag begangen. Auch die Stadt Naumburg (Saale) beteiligt sich gemeinsam mit dem Friedenskreis Naumburg an diesem Tag. Ab 10.30 Uhr wird auf dem Naumburger Marktplatz ein Programm aufgeführt. Dabei haben sich vor allem junge Naumburger im Vorfeld mit dem Thema beschäftigt. So gestalten Schüler der 7. Klassen des Naumburger Domgymnasiums die Veranstaltung. Nach […]

» Weiterlesen

Besuch im Kloster Memleben – Frauenverein Salsitz-Kleinosida auf Tagesfahrt

Auf Einladung von Landrat Götz Ulrich besuchten 40 Mitglieder des Frauenverein Salsitz-Kleinosida die Kloster- und Kaiserpfalz in Memleben. Mit der Einladung verbunden war zugleich ein Dankeschön des Landrates für die engagierte Vereinsarbeit um dessen Vorsitzende Alfreda Wedmann, die für ihre Verdienste jüngst mit der Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt geehrt wurde. Ulrich, zugleich auch Vorstand der Stiftung, ließ es sich nicht […]

» Weiterlesen

Information zur Einschränkung von Sprechzeiten des Jugendamtes

Am Dienstag, dem 29. August entfällt auf Grund einer Weiterbildung im Jugendamt des Burgenlandkreises in den Bereichen   Beistandschaft, Beurkundung, Unterhaltsvorschuss und Amtsvormundschaft   ganztägig die Sprechzeit.   Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten sowie im Bedarfsfall auf andere Sprechtage auszuweichen. Quelle: Landratsamt Burgenlandkreis

» Weiterlesen

Weiter mit der Naumburger Straßenbahn – Ab August 2017 Verlängerung der Strecke bis zum Salztor

In den kommenden Monaten wird die Baumaßnahme „Straßenbahnverlängerung bis zum Salztor“ realisiert. Dies möchte die Stadtverwaltung Naumburg (Saale) mit der folgenden Pressemitteilung bekanntgeben. Der Gleis- und Fahrleitungsbau sowie die Erneuerung der Gehwege sollen dabei ab 21. August beginnen. Vorbereitende Arbeiten werden schon ab 16. August umgesetzt. Bis Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Über eine Länge von 140 […]

» Weiterlesen

Polizei überwacht in Naumburg Teile vom Lindenring und den Stadtpark mit Videokameras

Mit drei Videokameras wird die Polizei künftig Teile von Lindenring und  Stadtpark in Naumburg überwachen. Diese Maßnahme erfolgt auf der Grundlage des §16 Absatz 2 Satz 2 des Gesetzes über die öffentliche Sicherheit und Ordnung des Landes  Sachsen-Anhalt. Danach kann die Polizei an den in § 20 Abs. 2 Nr. 1 SOG LSA genannten Orten Bildaufnahmen oder –aufzeichnungen anfertigen. Hierbei […]

» Weiterlesen

Infos vor Ort zur historischen Kulturlandschaft

NAUMBURG. Durch ein aktuelles touristisches Informationssystem werden Interessierte nun direkt vor Ort über die bestimmenden Elemente der hochmittelalterlichen Kulturlandschaft an Saale und Unstrut aufgeklärt. In unmittelbarer Nähe der bemerkenswertesten Bau-, und Flächendenkmale befinden sich die 13 Tafeln, die in Text und Bild kurz, aber umfassend informieren. Die Texte sind in deutscher und englischer Sprache abgefasst. Die hochmittelalterliche Kulturlandschaft an Saale […]

» Weiterlesen

Entscheidung Welterbe-Komitee wird erleichtert aufgenommen

NAUMBURG/KRAKAU (09.07.2107). „Mit dieser Entscheidung können wir sehr gut leben, lässt sie uns doch genügend Raum zur Vorbereitung auf die Zeit danach“ kommentiert der Vorsitzende des Fördervereins Welterbe an Saale und Unstrut, Curt Becker, die jüngste Entscheidung des UNESCO-Welterbe-Komitees zum Welterbe-Antrag der Saale-Unstrut-Region. Das UNESCO-Welterbe-Komitee hat in seiner 41. Sitzung in Krakau für „referral of nomination“ plädiert. Es hat einen […]

» Weiterlesen

UNESCO-Komitee hat vier Entscheidungsmöglichkeiten

NAUMBURG/KRAKAU. In wenigen Tagen trifft das UNESCO-Welterbe-Komitee in seiner 41. Sitzung in Krakau (Polen) die Entscheidung über den Antrag „Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Kulturlandschaft an den Flüssen Saale und Unstrut“. Derzeit geht der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut davon aus, dass die Entscheidung entweder am Sonnabend, 8. Juli, oder Sonntag, 9. Juli, fällt. Das UNESCIO-Welterbe-Komitee setzt sich […]

» Weiterlesen

Hussiten-Kirschfest Naumburg 2017: Tram und Bus bis nach Mitternacht

Tausende Besucher werden auch dieses Jahr wieder zum alljährlichen Stadtfest in Naumburg erwartet. Und wieder machen Straßenbahn und Bus mit: An allen fünf Kirschfest-Tagen, 22. bis 26. Juni, stehen die Naumburger Straßenbahn (Linie 4) und die Stadtbuslinie 101 nach Flemmingen bis nach Mitternacht in Betrieb. Zudem gibt es wieder Spät-Busse bis in die Dörfer rund um die Stadt. Die Straßenbahn […]

» Weiterlesen

Abgeordnete des Bundestags stehen hinter Welterbe-Antrag

NAUMBURG (19.06.2017) Unterstützung für unseren Welterbe-Antrag „Der Naumburger Dom und die hochmittelelterliche Kulturlandschaft an den Flüssen Saale und Unstrut“ gibt  es auch in der Bundespolitik. Der Magdeburger SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Lischka gibt folgendes Statement ab: „Die Vielzahl erhaltener Bauten des 11. bis 13. Jahrhunderts auf engstem Raum zeugt von der großen Bedeutung des Gebietes um den Naumburger Dom im Hochmittelalter. Deshalb […]

» Weiterlesen

Naumburg auf dem Weg zum staatlich anerkannten Erholungsort?

Ob Naumburg (Saale) demnächst das Prädikat „Erholungsort“ tragen darf, wollte dieser Tage eine Kommission herausfinden, die die Domstadt dafür genauestens unter die Lupe nahm. Der Besuch des „Landesfachausschusses für Kur- und Erholungsorte in Sachsen-Anhalt“, an der Spitze Andreas Höfflin als Ausschussvorsitzender und Referatsleiter Tourismus im sachsen-anhaltischen Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, wurde dabei im Bereich „Kultur und Tourismus“ der […]

» Weiterlesen
1 2 3 16