Aufgrund der weiterhin sehr angespannten Pandemiesituation und der damit verbundenen rapide steigenden Corona-Inzidenzen in Naumburg und dem Burgenlandkreis, sieht die Stadtverwaltung Naumburg sich leider veranlasst, den für den Zeitraum 26. November bis 22. Dezember 2021 geplanten Weihnachtsmarkt abzusagen. Der Corona-Krisenstab der Stadtverwaltung hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Naumburg on Ice

Die Eisbahn wird zunächst weiter betrieben, bis sich die pandemische bzw. gesetzliche Lage ändert. Es gilt eine 2-G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) sowie Maskenpflicht für alle Personen auf der Eisbahn. Die Personenzahl auf der Eisbahn wird auf 40 Personen beschränkt. Es ist auf ausreichende Abstände in der Warteschlange und dem Ankleidebereich zu achten. Die Versorgungsbuden zur Eisbahn werden geschlossen. Es besteht Alkoholverbot auf der Eisbahn und um die Eisbahn herum.

Terminvergabe Rathaus

Für das die Verwaltung aufsuchende Publikum (vorheriger Termin erforderlich) gilt ab sofort eine 3-G-Regelung. Gäste der Verwaltungsgebäude Markt 6 und Markt 12 melden sich im Rathaus Markt 1 an der Pforte. Sie werden nach entsprechenden Nachweisen von dort zum Termin abgeholt.

Quelle: Stadt Naumburg