Die städtischen Veranstaltungsreihen „Neun Naumburger Nächte“ und „Internationaler Orgelsommer“ sowie das Konzert „Musik für Kinder“, das am 12.07.2020 in der St. Marien-Magdalenen-Kirche stattfinden sollte, werden auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt. „Zum jetzigen Zeitpunkt ist ein Strategiewechsel der Bundes- und entsprechend auch der Landesregierung, was die Maßnahmen zur Verringerung der Ansteckungsgefahr betrifft, nicht erkennbar,“ so Oberbürgermeister Bernward Küper. „Die Bürgerinnen und Bürger Sachsen-Anhalts haben es mit Verantwortungsgefühl und Umsicht geschafft, dass in unserem Bundesland die Ansteckungsrate sehr niedrig geblieben ist. Wir möchten, dass das so bleibt.“ Über die Durchführung oder Absage weiterer Veranstaltungen wird man nach Inkrafttreten der siebten Eindämmungsverordnung Anfang Juli 2020 beraten.

Quelle: Stadt Naumburg