Corona – Aktueller Stand im Burgenlandkreis 29.07.2020

Anzahl der Personen in Quarantäne: fünf Personen
Anzahl der getesteten Personen: 3.135 dem Gesundheitsamt bekannte Tests (ohne Massentest in Weißenfels).
Ergebnisse der Testungen seit der letzten Pressemitteilung des Burgenlandkreises: eine gemeldete neue Infektion, es stehen keine Befunde aus.


Anzahl der Infizierten insgesamt: 131
Anzahl der Genesenen: 128
Anzahl der Gestorbenen: 2


Hinweis: Die Anzahl der infizierten Personen in den Pressemitteilungen des Burgenland-kreises und des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-An-halt weicht ab, da das Ministerium auf Grund von offiziellen Meldewegen diese Zahlen nur zeitlich verzögert veröffentlichen darf.


Bürgertelefon
Das Bürgertelefon wurde am 29.07.2020 von 23 Personen telefonisch in Anspruch genommen. Es wurden drei Anfragen per Mail gestellt.

Der positive Coronafall vom 29. Juli 2020 im Burgenlandkreis steht in Zusammenhang mit Tönnies. Es handelt sich hierbei um eine Person, die bei einer betriebseigenen Testung von Tönnies nach der Rückkehr aus dem Urlaub ermittelt wurde. Er hatte seine Arbeit laut Tön-nies nach dem Urlaub bei Tönnies noch nicht aufgenommen. Alle notwendigen Quarantä-nemaßnahmen sind durch das Gesundheitsamt erlassen und die Kontaktpersonen wurden durch das Gesundheitsamt erfragt.

Quelle: Landratsamt Burgenlandkreis