Exponate und Erinnerungsstücke aus der Weihnachtzeit von 1900 bis 1945 gesucht


Für eine Sonderausstellung mit dem Titel „Weihnachten 1900 bis 1945“ werden Exponate
und Erinnerungsstücke verschiedenster Art gesucht.


Gibt es in den Weißenfelser Familien noch Weihnachtsschmuck, altes Spielzeug, Weihnachtskarten
und andere Erinnerungen an die Vorweihnachtszeit und das Weihnachtsfest
zwischen 1900 und 1945? Vielleicht sind sogar Fotos aus der Zeit vorhanden, die
die weihnachtlich geschmückte Wohnung oder den Gabentisch mit der Familie zeigen?
Interessant ist auch die Weihnachtspost und hier vor allem die Feldpostbriefe der Soldaten
an die Angehörigen daheim.


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums Weißenfels freuen sich auf die Erinnerungen
und Familienstücke und stehen für weitere Informationen unter Telefon
(0 34 43) 30 25 52 oder per Mail (info@museum-weissenfels.de) zur Verfügung.

Quelle: Stadt Weißenfels