Baumaßnahme zum Ausbau des Weinbergsweg

Vollsperrung ab 10.12.2018

 

Ab 10.12.2018 beginnt in Naumburg die Baumaßnahme „Ausbau Weinbergsweg“. Von diesem Zeitpunkt an ist der Weinbergsweg voll gesperrt und von der Kreuzung Oststraße nicht mehr befahrbar. Das Befahren ist für die Anlieger und Anwohner von der Halleschen Straße aus möglich. Rettungsfahrzeugen wird während der gesamten Bauzeit das Befahren ermöglicht. Die geplante Bauzeit dauert voraussichtlich bis Ende Juni 2019.

 

Die vorliegenden Ausschreibungsunterlagen umfassen die Leistungen für den grundhaften Um- und Ausbau des Weinbergsweg einschließlich des Knotenpunktes mit der Oststraße bis zur Halleschen Straße auf einer Länge von ca. 285 m. Zu den auszuführenden Leistungen gehören der grundhafte Ausbau der Fahrbahn in Asphaltbauweise, der Nebenanlagen, der Neubau der Straßenentwässerung, die Tiefbauarbeiten zur neuen Straßenbeleuchtungsanlage sowie die Arbeiten zum Straßenbegleitgrün. Außerdem werden die Abwasseranschlüsse und Schachtbauwerke des vorhandenen Mischwasserkanals saniert und ausgetauscht. Der Weinbergsweg erhält einen straßenbegleitenden Gehweg. An drei Stellen werden behindertengerecht ausgebaute Querungshilfen  neu angelegt. Auch werden drei Behindertenstellplätze errichtet.

Quelle: Stadt Naumburg