Die Stadt Weißenfels plant mit dem Vorhaben „Grüne Achse“ die Umgestaltung von Brach- und Platzflächen zwischen dem Stadtpark und dem Quartier Alte Sparkasse. Hierfür sind im Vorfeld Fällarbeiten erforderlich. Es werden 31 Bäume gefällt und 210 Meter Hecke gerodet. Ein großer Teil der zu fällenden Bäume ist schon stark durch Umwelteinflüsse geschädigt.

Die Arbeiten finden voraussichtlich vom 3. Februar bis zum 14. Februar 2020 statt. Im Zuge der späteren Baumaßnahme werden an gleicher Stelle Ersatzneupflanzungen erfolgen und neue Grünflächen geschaffen.

Quelle: Stadt Weißenfels