Beginn Breitbandausbau in Theißen ab März 2020

Ab März 2020 wird in der Ortschaft Theißen mit der Verlegung von Glasfaserkabeln für den Breitbandausbau begonnen. Auftraggeber ist die INEXIO IT GmbH. Die Arbeiten werden abschnittsweise ausgeführt. Dabei wird das Glasfaserkabel sowohl in offener Bauweise als auch im Bohrverfahren verlegt.

Oberbürgermeister Christian Thieme: „Der Breitbandausbau ist ein enorm wichtiger Schritt für die Zeitzer Wirtschaftstreibenden. Ohne leistungsfähiges Internet ist keine Digitalisierung möglich und ortsansässige Firmen wären nicht mehr wettbewerbsfähig. Auch für die Einwohner von Theißen ist das eine sehr gute Nachricht, insbesondere für die Jugendlichen, weil natürlich auch für Privathaushalte die Möglichkeit geschaffen wird, sich ans Glasfasernetz anschließen zu lassen. Ich freue mich daher, dass die Arbeiten in Theißen bald losgehen und anschließend im Stadtgebiet fortgesetzt werden.“

Die Bauarbeiten werden in folgenden Straßen in Theißen ausgeführt:


• Granaer Weg
• Am Tagebau
• Birkenweg
• Schulstraße
• Bornstraße
• Fabrikweg
• Nordstraße
• Weißenfelser Straße
• Wiesenstraße
• Hohenmölsener Straße


Aufgrund von halbseitigen Gehweg- und Fahrbahnsperrungen durch normale Bautätigkeiten
kommt es für die Anwohner teilweise zu Einschränkungen.

Quelle: Stadt Zeitz