Gedenken der Opfer der Pogromnacht vor 82 Jahren

Zum 82. Mal jährten sich am 9. November 2020 die schrecklichen Geschehnisse der Pogromnacht. Viele Synagogen und Geschäfte wurden am 9. November 1938 zerstört, unzählige Menschen jüdischen Glaubens geschlagen, verschleppt oder umgebracht. „Um die sechs Millionen Juden und Jüdinnen ließen in der Zeit der Nazi-Herrschaft ihr Leben“, erinnerte Oberbürgermeister Robby Risch in seiner Gedenkrede in Höhe der Tafel in der Jüdenstraße 1.

WEITERLESEN

Polizeimeldungen vom 11.11.2020

In der Straße Auf den Gebinden in Zeitz stoppte heute Morgen eine Polizeistreife einen PKW. Der gab sofort an, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Ein durchgeführter Drogentest erbrachte ein positives Ergebnis. Nach der Blutprobe musste der 46 jährige Mann zu Fuß weiter.

WEITERLESEN

Corona – Aktueller Stand im Burgenlandkreis

7-Tages-Inzidenz (Fälle der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner des Burgenlandkreises)1:
120,31

WEITERLESEN