Stadtwerke Weißenfels warnen vor dubiosen Anrufen zum Stromvertrag

Bei den Stadtwerken Weißenfels häufen sich Hinweise von Kunden, die dubiose An-rufe eines Callcenters, vermutlich aus Mönchengladbach (Vorwahl: 02161), erhalten haben.

WEITERLESEN

Stallhaltung für Geflügel wird empfohlen

Das Veterinäramt des Burgenlandkreises möchte Geflügelhalter vorab informieren, dass eine derzeit nur für die Städte Lützen und Weißenfels geltende Stallpflicht zeitnah auf das gesamte Land Sachsen-Anhalt ausgeweitet werden könnte.

WEITERLESEN

Corona – Aktueller Stand im Burgenlandkreis

7-Tages-Inzidenz (Fälle der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner des Burgenlandkreises)1:
354,49

WEITERLESEN

Polizeimeldungen vom 19.01.2021

In der Hainichener Dorfstraße haben Unbekannte ein Gartenhaus, welches in einer Musterausstellung im Freigelände eines Händlers steht, aufgebrochen und die Wände mit Grafitti bzw. Schmierereien verunstaltet.

WEITERLESEN

Umfrage zum Leben in Weißenfels

Lebt es sich gut in Weißenfels? Welche Angebote machen die Stadt lebenswert und welche wären in Zukunft noch wünschenswert? Bürgerinnen und Bürger können ihre Meinung und Ideen jetzt in einer kurzen Umfrage mitteilen.

WEITERLESEN

Zweite Impfdosen im Burgenlandkreis werden verabreicht

Am Sonntag, den 17.01.2021 liefen die Zweitimpfungen gegen das Coronavirus im Burgenlandkreis an.

WEITERLESEN

Halbseitige Sperrung der Bundesstraße B 87

Die Ortsdurchfahrt Lützen, Gustav-Adolf-Straße wird in der Zeit vom 25.01.2021 Uhr bis voraussichtlich 29.01.2021 wegen Neubau Gashausanschluss halbseitig gesperrt. Die Regelung des Verkehrs erfolgt mittels Lichtsignalanlage.