Burgenlandkreis bei Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg dabei

Zum diesjährigen Landesfest in der Welterbestadt Quedlinburg vom 31.05. bis 02.06.2019 wird der Burgenlandkreis wieder durch zahlreiche Vereine und Initiativen vertreten sein. Darunter sind u. a. der Verein „Historische Kostüme“ Droyßig, die „City-Rockband Weißenfels“, die Bigband der Kreismusikschule in Naumburg, die Weinkönigin Gina-Maria Gräfe mit zwei Weinprinzessinnen, das Gesangsduo Kristin und Klaus-Dieter aus Weißenfels, der Schauspieler Holger Vandrich aus Naumburg, das Schalmeienorchester Taucha, das Weinhaus Gaudig/Burgwerben sowie das Weingut Goseck.
Die am nördlichen Harz gelegene Fachwerkstadt begeht neben dem 22. Sachsen-Anhalt Tag auch das 1100-jährige Jubiläum der Königserhebung Heinrich I., das 25-jährige Jubiläum der Verleihung des Welterbetitels und das 30-jährige Jubiläum der Friedlichen Revolution.

Bildmaterial
Bild: 2019-05-16_Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg.jpg © Burgenlandkreis, Johannes Kunze


Bildtext: Vor dem Rathaus Quedlinburg nach der Pressekonferenz am 07.05.2019: Quedlinburgs Bürgermeister Frank Ruch (r.) mit Vertretern der Staatskanzlei, Sponsoren sowie Kaiser Otto und Gemahlin.

Quelle: Landratsamt Burgenlandkreis