Coronavirus: Handwerkskammer schaltet Hotline

Die Handwerkskammer Halle hat eine Hotline für Handwerksbetriebe der Region eingerichtet. Wenn Betriebsinhaber betriebswirtschaftliche oder rechtliche Fragen zu den Auswirkungen des Coronavirus‘ auf ihren Betrieb haben bzw. schon wirtschaftliche Folgen spüren, können sie die Beratung der Handwerkskammer in Anspruch nehmen. Die Telefonnummer der Hotline lautet: 0345 2999-221.

„Das Coronavirus hat eine Ausnahmesituation geschaffen, die das gesellschaftliche Leben und den Wirtschaftskreislauf enorm einschränkt. Wir unterstützen unsere Handwerker, die betroffen sind oder einfach nur Fragen haben“, sagt Dirk Neumann, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Halle zur Hotline. 

Zugleich hat die Handwerkskammer Halle wichtige Themen für Handwerksbetriebe auf ihrer Website unter www.hwkhalle.de/corona zusammengestellt. Auf der Website werden Fragen geklärt wie: Welche Schutzmaßnahmen sind im Betrieb zu treffen? Welche rechtlichen Folgen kann eine Pandemie haben? Die Seite wird ständig aktualisiert.  

Quelle: Handwerkskammer Halle (Saale)