Holzbrücke zwischen Moritzburg und Schlosspark gesperrt

Die über den Wallgraben führende Fußgängerbrücke in Fachwerkträgerbauweise zwischen Schloss Moritzburg und Schlosspark ist seit dem 30.09.2018 gesperrt. Grund dafür sind die gebrochenen Untergurte in der Holzkonstruktion. Jegliche Benutzung ist bis auf weiteres untersagt. Weiterhin wurden die Zugänge zu dem Wallgraben aus Sicherheitsgründen gesperrt. Eine erste Begutachtung der Brücke durch den Fachbereich Technisches Zeitz erfolgte am Montagvormittag, den 1.10.2018.

Einlasssituation Schlosspark Moritzburg Aufgrund der Sperrung der Brücke ändert sich die Einlasssituation für den Schlosspark Moritzburg. Ab sofort gilt folgende Eintrittsregelung: Der Schlosspark in Zeitz ist bis 31.10.2018, täglich ab 10.00 Uhr über den Eingang an der Orangerie in der Stephansstraße geöffnet.

Zum Herbstmarkt am 7.10.2018 ist zusätzlich die Kasse in der Albrechtstraße (neben den Klinkerhallen) von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Eintrittsregelung Schlosspark zusammengefasst: Eingang an der Orangerie: Bis 14.10.2018 täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Vom 15.10.2018 bis 31.10.2018 täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Aufgrund der früh einsetzenden Dämmerung werden die Kassen ab 15.10.2018 eine Stunde früher geschlossen.

Eingang in der Albrechtstraße: Am 7.10.2018 für Besucher des Herbstmarktes von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Eingang über Museum: Seit 30.09.2018 bis auf weiteres nicht möglich.

Weiterführende Informationen erhalten Gäste in der Tourist-Information Zeitz, Tel. 03441 / 83 291, E-Mail: tourismus@stadt-zeitz.de

Quelle: Stadt Zeitz

Beitrag teilen: