Leopold-Kell-Straße in Weißenfels gesperrt

Die Leopold-Kell-Straße ist vom 8. bis 19. Juli 2019 im Abschnitt zwischen der Neuen Straße und der Zufahrt zur Weißenfelser Feuerwache komplett gesperrt. Im Auftrag der Stadt Weißenfels wird vor Ort die Fahrbahnoberfläche wiederhergestellt. Die Umleitung erfolgt über die Friedrichsstraße, die Naumburger Straße, den Kirschweg und die Beuditzstraße.

In dem Gebiet sind zudem die Große Deichstraße, die Hirsemannstraße und die Kleine Deichstraße gesperrt. Aufgrund der Sperrung der Leopold-Kell-Straße kann diese nicht mehr als Umleitungsstrecke dienen. Autofahrer nutzen während der Sperrzeit die oben beschriebene Umleitung. Die Zufahrt zur Feuerwache ist dann ausgehend von der Beuditzstraße über die Große Deichstraße und die Zimmerstraße möglich.