Meldung 10.01.2018

Verkehrsunfall

Weißenfels- Am späten Dienstagabend ereignete sich Am Sausenhölzchen ein Verkehrsunfall. Anwohner riefen die Polizei, da ein PKW Audi von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren war. Der Fahrzeugführer flüchtete zu Fuß vom Unfallort und wurde zu Hause von Beamten einer Streife angetroffen. Der 53-jährige alkoholisierte Unfallverursacher musste eine Blutprobe abgeben, der Führerschein beschlagnahmt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht wurde  eingeleitet.

Zigarettenautomat gesprengt

Weißenfels- Ein lauter Knall riss am Mittwochmorgen Anwohner der Langendorfer Straße aus dem Schlaf. Kurz vor 5 Uhr wurde von Unbekannten auf dem Parkplatz Langendorfer Straße/ Ecke Nicolaistraße ein Zigarettenautomat mit einem Böller aufgesprengt und Teile des Inhalts entwendet. Zeugen beobachteten eine dunkel bekleidete männliche Person, welche vom Ereignisort in Richtung Innenstadt flüchtete. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

Planenschlitzer

Weißenfels- Unbekannte haben letzte Nacht in der Max-Planck-Straße an einem abgestellten LKW-Sattelauflieger die Plane aufgeschlitzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde von der Ladung nichts entwendet.

Parkendes Fahrzeug gestreift

Zeitz- In der Anna-Magdalena-Bach-Straße kam es Mittwochfrüh zu einem Unfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines Ford Focus streifte beim Vorbeifahren ebenfalls einen Ford Focus, der am rechten Fahrbahnrand parkte. 

Transporter fährt gegen Mauer

Balgstädt– Die Fahrerin eines VW-Transporters befuhr heute Mittag die Friedensstraße und wollte nach rechts in den Hasselweg einbiegen. Dabei streifte sie mit der rechten Fahrzeugseite den Mauervorsprung einer Grundstücksumfriedung. An der Mauer und am Fahrzeug entstanden Sachschaden.

Beitrag teilen: