Gemäß des Erlasses der Zweiten Verordnung zur Änderung der Achten SARS-CoV-2-
Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt dürfen vom 2. November 2020 bis 30. November 2020 Museen nicht für den Publikumsverkehr geöffnet werden.

In Folge dessen werden das Museum Schloss Moritzburg Zeitz sowie das Kunst- und Museumspädagogische Zentrum „Johannes Lebek“ im genannten Zeitraum (2. – 30. November 2020) geschlossen.


Folgende Veranstaltungen im Schloss Moritzburg können somit nicht stattfinden:


Samstag, 7. November 2020


15.00 Uhr Schloss Moritzburg Zeitz, Festsaal
Eröffnung der Ausstellungen:
„Leidenschaft für Schönheit – Gartenträume in Sachsen-Anhalt“ und
„Glanzlichter der Naturfotografie“


Samstag, 14. November 2020


17.00 Uhr Schloss Moritzburg Zeitz, Festsaal
Klavierkonzert mit Peter Sauermann


Zur weiteren Planung sagt Maria Fischer, Sachgebietsleiterin Kultur und Tourismus: „Der
Aufbau für die Sonderausstellungen „Leidenschaft für Schönheit – Gartenträume in Sachsen-
Anhalt“ und „Glanzlichter der Naturfotografie“ erfolgt trotz Schließung des Hauses.
Wir hoffen darauf, dass wir unser Museum im Dezember wieder öffnen dürfen und die
Dauerausstellungen sowie beide Sonderausstellungen dann präsentieren können.“


Informationen:
Museum Schloss Moritzburg Zeitz
Tel. 03441 / 21 25 46
E-Mail: moritzburg@stadt-zeitz.de
www.zeitz.de
www.museum-moritzburg-zeitz.de

Quelle: Stadt Zeitz