Oberbürgermeister begrüßt die neuen Auszubildenden im Zeitzer Rathaus.

Am 1. August startet in der Zeitzer Stadtverwaltung traditionell das neue Ausbildungsjahr. Auch in diesem Jahr beginnen zwei neue Auszubildende bei der Stadt Zeitz ihre Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung.
Aus diesem Anlass wurden Alicia Becker (19 Jahre) aus Stößen und Niklas F. Makowski (17 Jahre) aus Zeitz in ihrer ersten Arbeitswoche von Oberbürgermeister Christian Thieme und Bürgermeisterin Kathrin Weber herzlich begrüßt.
Alicia Becker hat in diesem Sommer ihr Fachabitur erfolgreich abgeschlossen. Niklas Makowski hat einen sehr guten Realschulabschluss im Gepäck, den er an der Sekundarschule Am Schwanenteich in Zeitz erworben hat.
Die ersten Tage werden die neuen Azubis „zum Ankommen“ in der Verwaltung nutzen. Ihnen werden die Grundlagen der Verwaltungsstruktur und die wichtigsten Gesetzlichkeiten vermittelt. Auch lernen sie ihre Ansprechpartner für die Ausbildung in den einzelnen Sachgebieten kennen. Natürlich werden sie auch von den anderen Azubis der Verwaltung herzlich begrüßt und in Empfang genommen. Ihre ersten Wirkungsstätten in der Zeitzer Stadtverwaltung sind das Bürgerbüro und die Poststelle. Bevor sie in die Praxis starten, wartet jedoch erst einmal ein 2-wöchiger Einführungslehrgang am SIKOSA Studieninstitut in Halle.
Auch Vanessa Baucke, Julia Rose und Lisa Wehr waren zum Termin mit dem Zeitzer Oberbürgermeister geladen. Sie haben am 31.07.2018 ihr Abschlusszeugnis erhalten und damit ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt Zeitz erfolgreich beendet. Alle drei ehemaligen Auszubildenden wurden von der Stadt in ein Arbeitsverhältnis übernommen und beginnen ihre Tätigkeiten als Sachbearbeiterinnen im Finanzbereich bzw. im Sachgebiet Sicherheit und Ordnung.
Zudem konnte bereits am 26.06.2018 Johannes Gentzsch aus Theißen sein Abschlusszeugnis als Fachkraft für Kindertageseinrichtungen entgegennehmen. Auch er erhielt einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Stadt Zeitz und ist nun als Erzieher in der Kita „Kleine Maulwürfe“ beschäftigt, wo er bereits seine Ausbildungszeit verbrachte.

Oberbürgermeister Christian Thieme begrüßte die neuen Auszubildenden zum Ausbildungsstart und beglückwünschte die frisch gebackenen Absolventen zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss und zum neuen Arbeitsvertrag. Im persönlichen Gespräch gab er einen Einblick in die Struktur der Zeitzer Verwaltung. Auch das Goldene Buch der Stadt Zeitz, Amtskette und Siegel durften bei dieser Gelegenheit in Augenschein genommen werden.
Zum Abschluss gab es eine persönliche Rathausturm-Führung durch Oberbürgermeister Thieme. Bei bestem Sommerwetter konnten die jungen Mitarbeiter einen fantastischen Ausblick über das gesamte Stadtgebiet, die verschiedenen Industriestandorte und Sehenswürdigkeiten genießen.

 

Sie sehen: Bürgermeisterin Kathrin Weber, Vanessa Baucke, Lisa Wehr, Johannes Gentzsch, Ausbilderin Steffi Pinkert, Niklas Makowski, Alicia Becker, Oberbürgermeister Christian Thieme © Susanne Janicke

Quelle: Stadt Zeitz