Polizeimeldung, 01.11.2019

Verletzter Fahrradfahrer

Weißenfels – An der Einmündung von der Schützenstraße zur Zeitzer-Straße missachtete Freitagfrüh eine PKW-Fahrerin die Vorfahrt, so dass es zur Kollision mit einem Radfahrer kam. Bei dem dadurch resultierenden Sturz verletzte sich der 31 jährige Mann schwer und kam zur medizinischen Versorgung  ins Krankenhaus. Das Bike wurde von der Polizei sichergestellt.

Betäubungsmittel sichergestellt

Naumburg- Letzte Nacht wurde von einer Streife ein Fahrradfahrer an der Georgenmauer angehalten und kontrolliert. Die Beamten stellten bei dem 18 Jährigen Anhaltspunkte auf Cannabiskonsum fest. Dieser händigte auf Nachfrage den Polizisten Utensilien für den Konsum und eine pflanzliche Substanz aus.

Garageneinbruch

Weißenfels, Burgwerben- Unbekannte entfernten vergangeneNacht gewaltsam das Vorhängeschloss einer Garage in der Brückenstraße und entwendeten daraus ein rotbraunes Damenfahrrad vom Hersteller Diamant, auf dessen Gepäckträger ein Korb angebracht war.

Blechverkleidung abgebaut     

Weißenfels- Freitagfrüh wurde der Diebstahl einer Blechverkleidung am Parkhaus in der Schützenstraße festgestellt und angezeigt. Der Schaden wird mit 2500 Euro angegeben.

Brand eines Papiercontainers

Zeitz- Feuerwehr und Polizei wurden gestern gegen 22 Uhr wegen Brandes in der Herta-Lindner-Straße alarmiert. An der Giebelseite eines Wohnblocks stand ein Papierrollcontainer in Flammen, der vollständig abbrannte. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein zweiter Behälter in Mitleidenschaft gezogen. Verdächtige Personen, die im Zusammenhang mit dem Brand stehen könnten, konnten nicht wahrgenommen werden.

Schinken gestohlen 

Zeitz, Theißen-  Feinschmecker hatten es am Donnerstag auf 46 Kg Schinken abgesehen. Im Konkreten handelte es sich um 20 Kg Nussschinken und 26 Kg Lachsschinken, die in den Nachmittagsstunden aus einem Räucherofen von einem Gartengrundstück entwendet worden waren.