Polizeimeldung, 03.05.2019

Einbruch

Naumburg, OT: Bad Kösen- Unbekannte sind letzte Nacht in der Naumburger Straße in ein gewerblich genutztes Gebäude eingestiegen. Der oder die Täter hatten die Eingangstür aufgebrochen und mehrere Räume durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Sachbeschädigung Grafitti

Weißenfels- In der Nacht von Donnerstag zum Freitag haben unbekannte Täter in der Naumburger Straße eine Gebäudewand großflächig mit Grafitti verunstaltet. Die Tat wurde am heutigen Morgen festgestellt und polizeilich angezeigt.

Verkehrsunfall mit Wild

Weißenfels- Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich letzte Nacht auf der B 91. Der Fahrer eines PKW war auf der Bundesstraße nahe der Abzweigung Reichardtswerben unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn sprang und vom Fahrzeug erfasst wurde. Das Tier verendete an der Unfallstelle, am Auto entstand Sachschaden.

Lack zerkratzt

Weißenfels- Eine Sachbeschädigung an ihrem PKW wurde am Freitagmorgen von der Besitzerin eines PKW Skoda angezeigt. Unbekannte Täter  hatten an dem in der Fröbelstraße abgestellten Fahrzeug den Lack mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Kontrolle

Teuchern, OT: Deuben- Zeugen bemerkten am Freitagvormittag in der Industriestraße einen parkenden PKW Audi, in welchem eine männliche Person schlief. Auf dem Beifahrersitz stand eine offene Bierflasche. Beamte einer gerufenen Streife kontrollierten den Schlafenden nebst Fahrzeug. Hierbei stellte sich heraus, dass am Fahrzeug nicht zugehörige Kennzeichen angebracht waren.  Die Weiterfahrt wurde unterbunden ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.