Polizeimeldung, 04.04.2019

Sachbeschädigungen

Weißenfels- In der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag haben unbekannte in der Innenstadt mehrere Sachbeschädigungen begangen. So wurde auf einer Baustelle in der Nicolaistraße ein „Dixi“-Toilettenhäuschen, in der Jüdenstraße der Bezug eines Sonnenschirms und am Töpferdamm ein Müllbehälter in Brand gesetzt. Eine eingeleitete Nahbereichsfahndung blieb erfolglos.

 

Unfallflucht angezeigt

Weißenfels- Eine Fiat-Fahrerin hatte am Mittwochnachmittag ihren Wagen in der Selauer Straße geparkt. Nach Angaben von Zeugen kollidierte ein vorbeifahrender PKW den linken Außenspiegel und beschädigte diesen. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt einfach fort. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Moped verschwunden

Naumburg- Unbekannte haben am Donnerstag in der Geringstraße ein Moped entwendet. Der Besitzer hatte sein Zweirad Simson S 51

in den frühen Morgenstunden auf einem Betriebsgelände ungesichert abgestellt. Kurze Zeit später war das rot lackierte Fahrzeug verschwunden.

 

Verkehrsunfall Sachschaden

Naumburg- Ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem PKW ereignete sich am heutigen Morgen in der Weißenfelser Straße.

Der Fahrer eines PKW VW war mit seinem Fahrzeug auf der mittleren Fahrspur stadteinwärts unterwegs und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein folgender Transporter-Fahrer beabsichtigte auf der rechten Fahrspur an dem haltenden Wagen vorbeizufahren. Dabei kollidierte er mit diesem in Folge eines zu geringen seitlichen Abstands. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

 

Einbruch in Autohaus

Zeitz, OT: Theißen- Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in der Zeitzer Straße in ein Autohaus eingestiegen und haben einen PKW entwendet. Der oder die Täter hatten sich gewaltsam Zugang zum Gebäude verschafft und einen Mitsubishi Eclips Cross mit Originalschlüssel und Fahrzeugpapieren entwendet.