Polizeimeldung, 04.12.2018

Kennzeichen verschwunden

Zeitz- Vom Besitzer eines PKW Fiat wurde am Dienstagmorgen ein Kennzeichendiebstahl beim Revierkommissariat angezeigt. Dieser hatte seinen Wagen am Montagnachmittag auf einer Parkfläche Am Eulengrund abgestellt. Als er am heutigen Morgen wieder zum Abstellort kam war die hintere amtliche Kennzeichentafel verschwunden.

 

Unfallflucht

Zeitz- OT: Theißen- Ein-Hyundai-Fahrer hatte am heutigen Vormittag seinen Wagen auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt geparkt. Als er später wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er einen Unfallschaden am Heck fest. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort. Ein Zeuge, welcher den Vorfall beobachtete, konnte einen Hinweis zum Verursacherfahrzeug geben. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeitz-  Unbekannte Diebe sind am Montagabend in der Käthe-Kollwitz- Siedlung über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Aus einem Schrank im Obergeschoss wurde ein größerer Bargeldbetrag entwendet. Kriminaltechniker sicherten Spuren, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Verkehrsunfall Sachschaden

Eckartsberga- Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Dienstagmorgen ereignete. Der Fahrer eines PKW Dacia war mit seinem Wagen auf der B 250 unterwegs und kam in einer Kurve nach links von seiner Fahrbahn ab. In der Folge fuhr das Auto in einem angrenzenden Waldstück gegen einen Baum. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

 

Kellereinbruch

Weißenfels- Eingebrochen wurde in der Melanchthonstraße in die Kellerräume eines  Hauses. Unbekannte Täter griffen zwei Kellerverschläge an, wobei aus einem Verschlag ein Satz  Sommerräder und ein Telefon entwendet wurde. Die Tat wurde am heutigen Morgen bei der Polizei angezeigt.

 

Bedrohung

Weißenfels- Nach einem Streit kam es am Dienstagmittag in der Jüdenstraße zu einer Auseinandersetzung vor einem Imbiss, in dessen Folge ein Beteiligter von zwei Männern mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht worden sein soll.  Als der Geschädigte die Polizei rief, flüchteten die Täter. Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg, verletzt wurde niemand.