Autobahn 9 – Verkehrsunfall am 05.10.2020 um 20:55 Uhr

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges den Fahrstreifen wechselte, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Der Fahrer eines Pkw wich ihm in der Folge aus, kollidierte mit einer Betongleitwand und fuhr anschließend auf einen Pkw auf. Dadurch wurde er verletzt. Darüber hinaus entstand Sachschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

Autobahn 9 – Vorankündigung einer Geschwindigkeitskontrolle

Am heutigen Tag wird auf der Autobahn 9, nahe der Stadt Weißenfels, eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Diese hat bereits begonnen.

Autobahn 38 – Lkw-Kontrollen

Am 05.10.2020, im Zeitraum von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr, fand auf dem Parkplatz Querfurter Platte der Autobahn 38 eine Kontrolle des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs statt. Dabei wurden fünf Lkw und deren Fahrzeugführer überprüft. Vier Verstöße mussten beanstandet werden. Geahndet wurden u.a. Geschwindigkeitsverstöße und Verstöße gegen das Fahrpersonalgesetz (Nichteinhaltung der Sozialvorschriften).

Verkehrsunfall Personenschaden

Zeitz- Erhebliche Verletzungen zog sich am Dienstagmorgen ein Radfahrer zu, welcher in der Rahnestraße alleinbeteiligt auf regennasser Fahrbahn gestürzt war. Der 53-jährige Biker kam ins Krankenhaus.

Geldbörse verschwunden

Zeitz- Eine Seniorin war am heutigen Morgen bei einem Discounter in der Käthe-Niederkirchner-Straße zum Einkauf. Als sie im Markt ihre Waren gezahlt hatte begab sich die Dame zu ihrem Auto. Hier bemerkte sie, dass ihre Geldbörse mit Bargeld und EC-Karte entwendet wurde.

Verkehrsunfall mit Wild

Stößen- Auf der L 199 ereignete am Morgen sich zwischen Stößen und Gröbitz ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild. Eine PKW-Fahrerin war mit ihrem Auto in Richtung Gröbitz unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Straße sprang und vom Fahrzeug erfasst wurde. Das Tier verendete, am PKW entstand Sachschaden.

Unfallflucht angezeigt

Naumburg, OT: Bad Kösen- Angezeigt wurde am Montagabend eine Unfallflucht. Der Besitzer eines PKW hatte bereits am Sonntagabend sein Fahrzeug in der Elly-Kutscher-Straße geparkt und am nächsten Morgen einen Unfallschaden am Wagen festgestellt. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort und flüchtete.

Gartenlauben beschädigt

Naumburg- In der Humboldtstraße wurde von Unbekannten in zwei Gärten jeweils die Laube angegriffen und an diesen die Fensterscheiben eingeschlagen.  Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.  Die Schäden wurden am Montag festgestellt und polizeilich angezeigt.