Batterien entwendet

Lützen- Unbekannte Diebe  haben in der vergangenen Nacht aus einer Baustellenampel die Batterien ausgebaut und entwendet. Die Anlage war an einer Baustelle der Gustav-Adolf-Straße aufgestellt. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Diebstahl von Baustelle

Molauer Land, OT: Leislau- Am Donnerstagmorgen wurde bei der Polizei der Diebstahl von Gerüstteilen von einer Baustelle in der Flur zwischen Crölpa und Löbschütz angezeigt. Der oder die Täter entwendeten mehrere Teile von einem Baugerüst und zwei Feuerwehrschläuche, welche zur Wasserversorgung der Baustelle dienten.

Brand

Weißenfels- Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr in der Hohen Straße. Hier war Ödland an einer Böschung aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen, Schaden entstand nicht.

Unfallflucht

Weißenfels- Vom Besitzer eines PKW, welcher seinen Wagen letzte Nacht Am Krug geparkt hatte, wurde Anzeige wegen Unfallflucht erstattet. Ein unbekannter Fahrzeugführer war gegen den abgestellten Wagen gefahren und hatte Sachschaden am Stoßfänger verursacht.

Kontrolle

Zeitz- Von Beamten einer Streife wurde am Mittwochabend in  der Leipziger Straße ein Opel-Fahrer gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Ein Alkoholtest war positiv und ergab einen Wert von 1,3 Promille. Der Mann musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde eingezogen, das Fahrzeug wegen nicht bezahlter KFZ- Steuern stillgelegt.

Verkehrsunfall Personenschaden

Zeitz- In der Geußnitzer Straße kam es am Donnerstagmittag zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW Renault  war in Richtung Kleefeldplatz unterwegs und hielt verkehrsbedingt an. Ein ihm folgender Ford-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die Beifahrerin im Renault  verletzt und kam ins Krankenhaus.