Polizeimeldung 08.08.2018

Schrottdiebe

Naumburg- Schrottdiebe sind in der vergangenen Nacht in der Halleschen Straße auf das das Gelände eines Wertstoffhofes vorgedrungen und haben aus einem Container eine nicht bekannte Menge Kabelschrott entwendet.

 

Werkzeugmaschinen entwendet

Kretzschau, OT: Döschwitz- Unbekannte Diebe haben letzte Nacht im Gewerbegebiet aus einem abgestellten Transporter Werkzeugmaschinen entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen verschwanden zwei Bohrmaschinen, ein Akkuschrauber und ein Schlagschrauber.

 

Verkehrskontrolle

Nebra- Beamte einer Streife kontrollierten am Dienstagabend in der Altenburger Straße den Fahrer(30) eines PKW Mercedes. Bei der Maßnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest, ein Test ergab 1,55 Promille. Der Mann musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Handtasche entwendet

Naumburg- Einer Rentnerin wurde am Dienstagnachmittag beim Einkauf in einem Supermarkt der Weißenfelser Straße die Handtasche entwendet. Die Frau hatte die Tasche an den Einkaufswagen gehangen und einen Moment nicht im Blick, als sie Waren aus dem Regal entnahm. Anschließend war die Tasche, in welcher auch die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld war, verschwunden.

 

Fußgänger sturzbetrunken

Naumburg, OT: Schulpforte- Gegen 17 Uhr meldeten Kraftfahrer einen  betrunkenen Fußgänger, welcher auf der B 87 zwischen Bad Kösen und Schulpforte unterwegs war. Eine Streife griff den 39-jährigen Naumburger auf und alarmierte den Rettungsdienst, da ein Alkoholtest einen Wert von 4,19 Promille ergab. Der Mann wurde in eine Klinik eingeliefert.

 

Brand

Weißenfels- Zu einem Einsatz Am Güterbahnhof rückten Feuerwehr und Polizei am Mittwochmorgen aus. In einer alten Lagerhalle war Unrat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer, Schaden entstand nicht.

Beitrag teilen: