Polizeimeldung, 08.11.2019

Reifen zerstochen

Weißenfels-  Unbekannte griffen vergangene Nacht mehrere Fahrzeuge einer Firma im Röntgenweg an, indem sie die Reifen zerstachen. Insgesamt wurden 7 Reifen beschädigt.

Container aufgebrochen

Weißenfels, Burgwerben- In der Nacht zum Freitag überstiegenUnbekannte die Umzäunung einer Baustelle und brachen zwei Container auf.  Es wurde ein Regal gestohlen. Im Weiteren wurde noch ein LKW beschädigt, der auf dem Gelände stand.

Gewinnversprechen

Weißenfels-  Mit einem Gewinnversprechen in Höhe von 49 000 Euro wollte ein Anrufer heute Vormittag eine Frau dazu bewegen, Gutscheinkarten im Wert von 900 Euro zu kaufen. Die betrügerische Absicht wurde erkannt und Anzeige erstattet.  

Zeuge vereitelt Unfallflucht

Naumburg-  Ein PKW-Fahrer wurde gestern gegen 22 Uhr Zeuge einer Unfallflucht in Kleinjena. Nachdem er beobachtete, wie ein Transporter auf der B180 über eine Verkehrsinsel fuhr und zwei Verkehrszeichen beschädigte, nahm er die Verfolgung bis zur Halleschen-Straße auf, wo der Transporter abparkte. Die gerufenen Polizeibeamten trafen den Fahrer schlafend im Auto an. Bei dem 43 jährige Mann wurden 2,17 Promille gemessen. Es folgte eine Blutprobeentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Kollision mit Versorgungskasten

Naumburg- In der Parkstraße fuhr heute Mittag ein PKW-Fahrer gegen einen Verteilerkasten und verursachte Sachschaden.    

Parkplatzunfall

Zeitz-  Beim Ausparken stieß heute Mittag die Fahrerin eines VWs gegen einen PKW Audi, der neben ihr parkte. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz in der Alten Werkstraße.