Kontrolle

Freyburg- Beamte einer Streife kontrollierten am Montagabend in der Merseburger Straße den Fahrer eines PKW. Bei der Maßnahme wurden bei dem Fahrzeugführer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt, ein Drogenschnelltest war positiv. Der 31-jährige musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, die Weiterfahrt unterbunden und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Garagen aufgebrochen

Naumburg- In einem Garagenkomplex der Saalestraße haben unbekannte Täter in der vergangenen Nacht zwei Garagen aufgebrochen. Erbeutet wurde nichts, die Garagen waren leer. Zeugen hatten drei Jugendliche beobachtet, welche noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten.

 

PKW rollt weg

Naumburg- Der Besitzer eines PKW BMW hatte in der letzten Nacht seinen Wagen auf einem Feldweg Am Anger abgestellt. Da der Wagen nicht ausreichend gesichert war, rollte der Auto weg und landete im schlammigen Ufer der Saale. Einsatzkräfte der Feuerwehr leisteten Hilfe bei der Bergung des Fahrzeuges.

 

Reifen zerstochen

Zeitz- Eine Sachbeschädigung an ihrem PKW hat die Besitzerin eines Dacia am Dienstagmorgen bei der Polizei angezeigt. Diese hatte ihren Wagen am Montagabend kurzzeitig in der Sebald-Waldstein-Straße geparkt und verlassen. Als sie wieder zum Abstelltort zurückkehrte waren am Auto drei Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen worden. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

 

Ladendieb gestellt

Weißenfels- Vom Personal eines Supermarktes der Merseburger Straße wurde am Dienstagmittag ein Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Dieser hatte Waren im Wert von ca. 20,-€ entwendet und wollte den Markt ohne Bezahlung verlassen. Da er sich nicht ausweisen wollte wurde die Polizei gerufen. Die Beamten haben die Identität festgestellt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.