Verkehrsunfall

Naumburg- Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus kam es am Mittwochmorgen im Markgrafenweg. Der Bus war am Bahnhofsvorplatz in Richtung Roßbacher Straße unterwegs, als ein Fahrzeug auf seiner Richtungsfahrbahn entgegen kam. Der Fahrer des KOM leitete eine Gefahrenbremsung in dessen Folge ein 8-jähriger Schüler von seinem Sitz geschleudert wurde und leichte Verletzungen erlitt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der unfallverursachende Kleinwagen verließ den Unfallort. 

Sachbeschädigung

Naumburg- Eine Sachbeschädigung an einem PKW, welche sich letzte Nacht in der Jägerstraße ereignete, wurde am Morgen beim Revierkommissariat angezeigt. Unbekannte hatten an einem Ford Mondeo die Heckscheibe zerstört.

Kennzeichen verschwunden

Zeitz, OT: Theißen- Kennzeichendiebe haben in der vergangenen Nacht von einem PKW Fiat, welcher auf einem Grundstück in der Schulstraße abgestellt war, die amtlichen Kennzeichentafeln vom Fahrzeug gerissen und entwendet.

Einbruch in Transporter

Weißenfels- Werkzeugdiebe haben in der Kleinen Kalandstraße in einen abgestellten Kleintransporter eingebrochen und diverse Werkzeuge im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Tat wurde am heutigen Morgen festgestellt und bei der Polizei zur Anzeige gebracht.

Unfall zwischen PKW und Radfahrer

Weißenfels- An der Einmündung Markwerbener-Straße zur Merseburger-Straße kam es heute Früh zur Kollision zwischen einem Dacia und einem  Fahrradfahrer. Der PKW Fahrer wollte auf die Merseburger-Straße auffahren und übersah den Jugendlichen, der den Fuß-Radweg auf der “Großen Saalebrücke”, vom Niemöller Platz her kommend, befuhr.  Der 17 Jährige stürzte und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.