Polizeimeldung 09.08.2018

Zweiräder entwendet

Lanitz-Hassel-Tal, OT: Gernstedt- Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in Gernstedt in eine Garage eingebrochen und haben zwei Simson- Mopeds entwendet. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Simson Roller SR 50 und ein Moped S 51.

 

Einbruch in PKW

Elsteraue, OT: Bornitz- Die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten, EC-Karten u.a. wurde letzte Nacht aus einem PKW entwendet. Der oder die Täter hatten an dem in der Bornitzer Hauptstraße abgestellten Wagen eine Seitenscheibe eingeschlagen und das Fahrzeug durchwühlt. Ein weiterer PKW wurde im Ortsteil Draschwitz angegriffen. Hier verschwand aus einem Ablagefach der Fahrertür eine Mappe mit persönlichen Dokumenten.

 

Verdacht Wohnungsbrand

Zeitz- Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr in der Robert-Schumann-Straße. Hier wurde in einem Mehrfamilienhaus ein Rauchmelder ausgelöst. Bei der Prüfung vor Ort stellte sich heraus, dass ein Mieter Essen zubereitete und danach seinen Herd nicht ausgeschaltet hatte. Dadurch kam es zur Überhitzung und Rauchbildung am Herd. Schaden entstand nicht, verletzt wurde niemand.

 

Brände

Naumburg, OT: Bad Kösen- Mittwochnachmittag kam es An der Kleinen Saale zu einem Ödlandbrand. Anwohner hatten den Brand frühzeitig bemerkt und die Flammen löschen können.

Teuchern, OT: Runthal- Ein Feld brannte am Mittwoch gegen 21:40 Uhr an der L 190 bei Runthal. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Gröben, Deuben und Trebnitz löschten eine ca. 500 qm große Fläche, welche aus bisher nicht bekannter Ursache in Brand geraten war.

 

Ladendieb gestellt

Weißenfels- Vom Personal eines Supermarktes der Merseburger Straße wurde am Mittwochmorgen ein Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Die gerufene Polizei stellte die Personalien fest, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.