Polizeimeldung 10.10.2018

Sachbeschädigung angezeigt

Teuchern, OT: Trebnitz- Eine Sachbeschädigung an einem geparkten PKW Fiat wurde am Mittwochmorgen bei der Polizei angezeigt. Dieser war letzte Nacht in der Weststraße geparkt, als Unbekannte einen Außenspiegel zerstörten.

 

Smartphone entwendet

Droyßig- Im Döschwitzer Weg wurde in der vergangenen Nacht aus einem geparkten PKW ein Smartphone entwendet. Der Besitzer des Fahrzeugs hatte sein Auto am Dienstagabend abgestellt. Als dieser am heutigen Morgen wieder zu seinem Auto kam stellte er fest, dass die Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen war. Das auf dem Beifahrersitz abgelegte Smartphone war verschwunden.

 

Verkehrsunfall Personenschaden

Nebra, OT: Großwangen- Am Dienstagabend ereignete gegen 20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Memlebener Straße. Der Fahrer eines PKW Opel übersah einen am Fahrbahnrand geparkten PKW VW und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Der VW wurde in Folge des Aufpralls nach vorn geschleudert und krachte auf einen geparkten PKW Hyundai.

Fahrer und Beifahrer des PKW Opel wurden bei dem Aufprall verletzt und kamen in ein Krankenhaus. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 

Kennzeichen verschwunden

Lützen- Unbekannte haben in der vergangenen Nacht von einem in der Karl-Marx-Straße geparkten PKW Opel die hintere amtliche Kennzeichentafel abgebaut und entwendet.

 

Verkehrsunfall Sachschaden

Weißenfels, OT: Burgwerben- Mittwochvormittag ereignete sich auf der Brückenstraße von Burgwerben ein Verkehrsunfall zwischen einen PKW und einem LKW. Der Fahrer eines LKW-Sattelzuges musste verkehrsbedingt an einer Engstelle der Straße anhalten, da ihm ein anderer LKW entgegen kam. Da beide Fahrzeuge nicht aneinander vorbei kamen, setzte der Fahrer des Sattelzuges zurück und übersah hierbei einen wartenden PKW VW. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der PKW erheblich beschädigt wurde, Personen wurden nicht verletzt

Einsatzkräfte der Feuerwehr beseitigten ausgelaufene Flüssigkeiten.