Polizeimeldung, 11.03.2019

Heckscheibe eingeschlagen

Weißenfels- Eine Sachbeschädigung an seinem PKW hat der Besitzer eines Renault am Sonntagabend bei der Polizei angezeigt. Dieser hatte seinen Wagen auf einem Parkplatz im Südring abgestellt. Unbekannte zerstörten die Heckscheibe, entwendet wurde nichts.

 

Einbruch in Büro

Teuchern- Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag zum Montag am Platz an der Mühlstraße in einen Büroraum einer Firma eingestiegen. Der oder die Täter waren über ein gewaltsam geöffnetes Fenster ins Tatobjekt gelangt. Entwendet wurde Bargeld und ein Drucker.

 

Unfallflucht angezeigt

Weißenfels, OT: Leißling- Die Fahrerin eines PKW Skoda parkte am Montagmorgen ihren Wagen auf dem Parkplatz des EKZ  Am Marktwege. Als diese wieder zum Abstellort kam stellte sie einen Unfallschaden an ihrem Auto fest, der unbekannte Verursacher flüchtete.

 

Einbruch

Hohenmölsen- Über das vergangene Wochenende sind unbekannte Täter in der Wilhelm-Külz-Straße in die Räumlichkeiten einer Firma

eingestiegen. Der oder die Täter durchwühlten Schränke und Behältnisse und versuchten einen Tresor gewaltsam zu öffnen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden lediglich einige Flaschen Bier, Cola und Zigaretten entwendet. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

 

Fahrzeugteile entwendet

Zeitz- Dreiste Diebe sind letzte Nacht in der Rudolf-Puschendorf-Straße auf ein Grundstück vorgedrungen und öffneten Gewaltsam einen dort abgestellten PKW BMW. Aus dem Fahrzeug wurden das Lenkrad und elektronische Geräte ausgebaut und entwendet. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

 

Einbruch in Gartenlaube

Naumburg- Ein Gartenlaubeneinbruch wurde am Montagvormittag bei der Polizei angezeigt. Unbekannte waren am vergangenen Wochenende in der Gartenanlage Gleisdreieck in die Laube eines Kleingärtners eingestiegen und haben diese durchwühlt. Der entstandene Schaden ist gering.