Polizeimeldung 11.06.2018

Kupferkabel entwendet

Naumburg- An einer Brückenbaustelle auf der L 205 entwendeten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende ein 2,5 Meter langes Erdungskabel aus Kupfer. Darüber hinaus wurde ein Waschbecken in einem Toilettencontainer zerstört. Die Unbekannten verfüllten das Waschbecken mit Beton, welcher  in der Folge aushärtete.

 

Dieseldiebstahl

Finneland, OT Saubach- Von einer Baustelle an der B 176 wurden ca. 500 Liter Dieselkraftstoff aus einem Großbohrgerät entwendet. Den Diebstahl stellte am heutigen Morgen ein Mitarbeiter der Firma fest. Der Abtransport des entwendeten Kraftstoffes erfolgte vermutlich mit einem größeren Fahrzeug in Richtung Saubach.

 

Unfallort verlassen

Naumburg- Der Fahrer eines VW T6 stellte sein Fahrzeug über Nacht ordnungsgemäß in der Claudiusstraße ab. Als er am heutigen Morgen gegen 05.00 Uhr zu seinem Fahrzeug kam, stellte er einen Schaden am linken Außenspiegel fest.  Durch einen unbekannten Fahrzeugführer wurde dieser nach derzeitigen Erkenntnissen  im Vorbeifahren abgerissen.

 

Wildunfall

Elsteraue- Der Fahrer eines PKW Skoda befuhr am heutigen Morgen gegen 06.40 Uhr die L 192 in Richtung Ostrau. Kurz nach dem Ortsausgang Reuden querte plötzlich ein Rehbock die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, der Rehbock lief über ein angrenzendes Feld davon. 

 

Quad entwendet

Lützen- In der Nacht von Sonntag zu Montag entwendeten unbekannte Täter aus einer Scheune des Freizeitparks in der Gustav-Adolf-Straße ein Quad Raptor 700. Dabei drangen die oder der Täter gewaltsam in die Scheune ein und verließen danach den Tatort in unbekannter Richtung.

In unmittelbarer Nähe des Tatortes wurde ein Fahrrad aufgefunden, welches nach derzeitigen Ermittlungen einer anderen Straftat zugeordnet werden kann. So kam es in der gleichen Nacht zu einem Einbruchsdiebstahl in der Martzschstraße. Hier drangen der oder die unbekannten Täter in mehrere Kellerräume ein und entwendeten unteranderem das aufgefundene Rad.

Beitrag teilen: