Polizeimeldung 12.09.2018

Diebstahl angezeigt

Zeitz- Am Dienstagabend wurde von einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Steinsgraben ein Diebstahl angezeigt. Der oder die Täter entwendeten aus einem Verschlag auf dem Dachboden einen Koffer mit Kleidungsstücken.

 

Scheibe eingeschlagen

Zeitz- Unbekannte haben vergangene am Taubenberg in einen abgestellten PKW Skoda eingebrochen. Der oder die Täter schlugen an dem Fahrzeug eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus dem Fahrgastraum des Wagens eine Geldbörse und ein Fernglas. Die Tat wurde am Mittwochmorgen festgestellt und bei der Polizei angezeigt.

 

Verkehrskontrolle

Naumburg- Eine Streife kontrollierte vergangene Nacht im Jacobsring den Fahrer eines PKW Audi. Bei der Maßnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeuglenkers festgestellt, ein Test ergab 0,7 Promille. Gegen den Betroffenen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Feuerwehreinsatz

Weißenfels- In der Naumburger Straße kam es in der letzten Nacht zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei, da hier zwei Mülltonnen brannten. Die Flammen wurden gelöscht, die Tonnen aus Kunststoff vollständig zerstört.

 

Einbruch in Gartenlaube

Zeitz- Am Mittwochmorgen wurde bei der Polizei ein Einbruch in eine Gartenlaube angezeigt. Unbekannte waren in der Paul-Wegemann-Straße in eine Laube eingedrungen und entwendeten Angelzubehör.

 

Mopedfahrer greifen PKW-Fahrer an

Naumburg- Am Dienstagabend kam es auf der Panzerstraße am Blütengrund zu einer Auseinandersetzung zwischen einem PKW-Fahrer (70) und zwei jugendlichen Moped-Fahrern (13, 16). Nach Angaben des Honda-Fahrers hatte einer der Mopedfahrer gegen den Wagen des Rentners getreten, woraufhin er diesen zur Rede stellen wollte. In der Folge kam es zu Tätlichkeiten gegen den Senioren, welcher leichte Verletzungen davon trug. Beide Jugendliche ergriffen danach die Flucht, konnten jedoch von einer Streife gestellt werden. Sie waren nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis und die Mopeds waren gestohlen.

 

 

 

Beitrag teilen: