Polizeimeldung, 12.11.2018

Einbruch in Gaststätte

Zeitz- In der Badstubenvorstadt mussten die Gaststätteninhaber Montagfrüh einen Einbruch feststellen. Die Täter drangen gewaltsam über eine  Tür in die Räumlichkeiten ein, wo sie einen Zigarettenautomat aufhebelten und Tabakwaren sowie Bargeld entwendeten. Weiterhin ließen sie eine Kellnergeldbörse mitgehen. Der Fährtensuchhund und Kriminaltechniker unterstützten die Ermittlungen am Tatort.

 

Bordstein beschädigt

Elsteraue, Spora- Kurz 1 Uhr befuhr heute laut Zeugenaussagen ein LKW mit Anhängern die Nißmaer-Straße trotz Straßensperrung. Durch dieses unberechtigte Befahren wurden ca. 100 m neu verbauter Bordstein beschädigt, da dieser teilweise herausgerissen wurde. Der LKW hat sich dann unerlaubt über die Neupoderschauer Straße vom Unfallort entfernt. Die Ermittlungen zum Verursacher dauern an. 

 

PKW kommt von Fahrbahn ab

Teuchern, Schelkau– Aus Unachtsamkeit kam heute Mittag die Fahrerin eines PKW Audis nach rechts von der L 190 in Richtung Osterfeld ab. Sie kollidierte mit einem Baum, durchfuhr den Straßengraben und kam auf dem Feld zum Stehen. Das Fahrzeug wurde dabei stark beschädigt. Die Fahrerin wurde zur Untersuchung mit ins Krankenhaus genommen.

 

Unfallflucht

Naumburg- Zeugen beobachteten Montagfrüh, wie der Fahrer eines PKWs Renault beim Abbiegen von der Fischstraße in die Marienstraße einen abgeparkten VW Passat beschädigte. Nach der Kollision setzte er zurück und fuhr, ohne seine Wartepflicht nachzukommen, weiter. Der gerufenen Polizei konnten die aufmerksamen Zeugen das Kennzeichen des flüchtigen PKWs übermitteln. Der Renault konnte bereits begutachtet und dem Fahrer der Tatvorwurf der Unfallflucht gemacht werden.