Polizeimeldung, 13.03.2019

PKW rollt weg

Naumburg- Zur Behinderung des Straßenverkehrs kam es am Mittwochmorgen in der Ladestraße. Hier war ein ungesicherter PKW von einer Parkfläche auf die Fahrbahn gerollt und behinderte den Verkehrsfluss. Beamte einer Streife schoben den Wagen zurück und sicherten das Fahrzeug.

 

Werkzeug gestohlen

Weißenfels, OT: Borau- Aus einer Laube der Gartenanlage in den Tiefweiden wurde von unbekannten Tätern Werkzeug entwendet. Der oder die Täter waren durch ein Fenster in die Räumlichkeit eingedrungen und hatten eine Werkzeugkiste samt Inhalt im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Dier Tat wurde am Dienstagnachmittag festgestellt und polizeilich angezeigt.

 

Fahrlässige Brandstiftung

Zeitz- Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am heutigen Mittwochmorgen gegen 05:30 Uhr im Platanenweg. Die Bewohner von einer EG-Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatten am Vorabend auf dem Balkon in den Blumenkästen Grablichter entzündet, diese vergessen und waren zu Bett gegangen. Am Morgen fingen die Kunststoffkästen Feuer, welches auf Markise und eine Holzverkleidung übergriff. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen, verletzt wurde niemand.

 

Kontrolle

Lützen- Beamte einer Streife kontrollierten am Mittwochvormittag in der Mühlenstraße den Fahrer eines Kleinkraftrades. Dieser legte bei der Maßnahme einen ungültigen Versicherungsschein vor, am Fahrzeug befand sich das abgelaufene Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2018.

Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Sachbeschädigung

Weißenfels- Von der Besitzerin eines  PKW VW wurde am Mittwochmittag eine Sachbeschädigung angezeigt. Unbekannte hatten  an dem in der Großen Deichstraße abgestellten Fahrzeug 3 Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.