Polizeimeldung 13.05.2018

Verkehrsunfall

Bad Kösen – Ein mit zwei Personen besetztes Motorrad verunfallte am Freitag gegen 17:50 Uhr auf der Bundesstraße 87 zwischen Bad Kösen und Hassenhausen. Kurz nach dem Abzweig Fränkenau geriet die Maschine vom Typ Honda Gold Wing in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und verunfallte im Graben. Dabei wurden der 56-jährige Fahrer und seine 52-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Beide kamen in Krankenhäuser. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Das Motorrad barg ein Abschleppdienst. Der Schaden an der Honda wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

 

Diebstahl von KFZ-Teilen

Wie am Freitag angezeigt wurde, sind in den zurückliegenden Tagen bei mehreren Fahrzeugen, allesamt vom Typ Mitsubishi, auf dem Gelände zweier Autohändler jeweils beide Scheinwerferwaschdüsen ausgebaut und gestohlen worden. Im Weißenfelser Ortsteil Tagewerben betraf dies sieben Fahrzeuge. Der Schaden beträgt ca. 3.000 Euro. Im Osten von Naumburg waren vier Autos betroffen, hier beziffert man den Schaden auf ca. 1.800 Euro.

 

Motorrad war gestohlen

Naumburg – Polizeibeamte wollten am 13.05.2018 gegen 03:45 Uhr ein Motorrad kontrollieren, der Fahrer flüchtete jedoch. Im Bereich der Halleschen Straße stürzte dieser offenbar, das rote Motorrad vom Typ MZ 150 wurde liegengelassen. Der Fahrer entkam zu Fuß. An der MZ waren keine Kennzeichen angebracht. Eine Überprüfung ergab, dass es im April in Weißenfels als gestohlen gemeldet wurde. Die Polizei stellte das Krad sicher.

 

Einbruch und Diebstahl

Zeitz – Aus dem umzäunten Außenbereich einer Verkaufseinrichtung in der Geußnitzer Straße wurden von Freitag zu Samstag u.a. Gartenstühle gestohlen.

Hohenmölsen – Zwischen Donnerstagabend und Samstagmittag wurde aus einem Geräteschuppen in der Gartenanalge „Neues Leben“ ein Rasentrimmer und eine Kettensäge geklaut.

Zeitz – Aus dem unverschlossenen Geräteschuppen einer Laube in der Bornpromenade sind von Donnerstagabend bis Samstagmittag ein Rasenmäher und eine Heckenschere verschwunden. Der Schaden wird mit ca. 600 Euro angegeben.

 

Hilflose Person

Weißenfels – Eine Polizeistreife stelle am 13.05.2018 gegen 02:00 Uhr am Kreisverkehr Käthe-Kollwitz-Straße eine im Gebüsch sich kriechend bewegende Peron fest. Bei dem Mann ergab ein Atemalkoholtest 3,7 Promille! Der 56-Jährige kam in ein Krankenhaus.

 

Verkehrsunfall

Naumburg – Ein Opel Corsa ist am 12.05.2018 um 13:50 Uhr auf einen Astra aufgefahren, der auf der L205 am Ortsausgang in Richtung Henne bei „Rot“ an einer Baustellenampel Höhe der Eisenbahnbrücke stand. Der Astra wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor stehenden Skoda geschoben. Der 78-jährige Fahrzeugführer des Corsa kam mit Schocksymtomen in ein Krankenhaus. Die entstandenen Sachschäden an den drei PKW werden auf ca. 14.000 Euro geschätzt, bei dem vorn und hinten beschädigten Astra ist von Totalschaden auszugehen.

Beitrag teilen: