Gestohlene Gartenbank aufgefunden

Naumburg- Unbekannte hatten vergangene Nacht von einem Grundstück in Spechsart  eine Holzbank gestohlen. Glücklicherweise konnte sie am Mittwochmorgen auf einem freizugänglichen Hof eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße wieder aufgefunden werden.  

 

Kollision zwischen Moped- und Fahrradfahrer

Naumburg- Auf der Parallelstraße zur B 87 zwischen Bad Kösen und Naumburg kam es heute Früh zu einem Unfall, an dem die Fahrer eines Mopeds und eines Fahrrads beteiligt waren. Auf die besagte Straße führen über die Kleine Saale diverse Fuß- und Radüberwege, von dem die Radfahrerin kam, auffahren wollte und den Mopedfahrer zu spät sah. Beide Beteiligte konnten den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt. Am Moped entstand geringer Sachschaden.

 

Verkehrszeichen beschädigt

Teuchern- Insgesamt 10 Verkehrszeichen wurden heute Morgen im beschädigten Zustand festgestellt. Offenbar hatten die Sachbeschädiger zu viel Kraft, da 4 Verkehrszeichen in der Schützenstraße und 6 weitere am Platz an der Mühlstraße verbogen wurden. Weiterhin wurde durch das Ordnungsamt angezeigt, dass ein Schaukasten gestohlen wurde.

 

Angriffe auf PKWs

Zeitz- Mittels Stein versuchten Unbekannte letzte Nacht in einen PKW Audi einzubrechen. Dazu wurde der Stein mindestens zweimal gegen die Scheibe an der Fahrerseite geworfen, sodass diese beschädigt wurde.

Hohenmölsen- Mittwochfrüh musste die Halterin eines Seat Leons feststellen, dass PKW-Einbrecher  Am Bäumchen zuschlagen wollten. Sie hatten versucht, an der linken Dreiecksscheibe mit einem spitzen Gegenstand den Gummi zu entfernen, um an die Verriegelung zu kommen, was missglückte.

Weißenfels, Leißling- Auf dem Parkplatz des Einkaufscenters wurde am heutigen Vormittag das Türschloss eines VW Passats gewaltsam geöffnet und ein Verbandskasten gestohlen.  

 

Einbruch in Lagerhalle

Zeitz- Gegen 3:30 hatten Unbekannte die Scheibe eines Fensters zu einer Lagerhalle am Wasserberg eingeschlagen, was den akustischen Alarm auslöste. Das hielt die Täter offensichtlich von weiterer Begehung ab, da bei der Überprüfung keine Personen im Objekt waren und keinerlei Gegenstände gestohlen wurden.