Polizeimeldung, 13.11.2018

Trunkenheitsfahrt

Weißenfels- In der Hardenbergstraße wurde am gestrigen Abend eine Frau festgestellt, die mit 1 Promille einen VW Fox lenkte. Es wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst.

 

Räder entwendet

Weißenfels-  Zur Nachtzeit betraten Diebe das Gelände eines Autohauses in der Johann-Reis-Straße und bauten von einem PKW Hyundai auf der Ausstellungsfläche alle vier Räder ab.   

 

Wildunfall

Stößen- Trotz Gefahrenbremsung konnte der Fahrer eines Skoda Octavias Dienstagfrüh die Kollision mit einem Reh auf der B 180 nicht vermeiden. Die Unfallstelle lag zwischen Stößen und Görschen, wo das  Tier nach dem Zusammenstoß weiterlief  und vorerst nicht aufgefunden werden konnte.

 

Angriff auf Zigarettenautomat 

Naumburg, Beuditz-  Vergangene Nacht griffen unbekannte Täter einen Zigarettenautomat an, der an einer Wand Am Alten Gut angebracht war. Ersten Ermittlungen zufolge wurde dieser zur Sprengung gebracht und dadurch stark beschädigt.

 

PKW kollidiert mit Traktor

Bad Bibra, Kalbitz- Zwischen Kalbitz und Marienroda mähte ein Traktor mit angehängtem Mähwerk den Randstreifen. Der Fahrer eines Ford Fiestas bemerkte die zu spät und fuhr auf dieses auf. Die beiden Insassen des PKWs wurden verletzt, die Beifahrerin schwer. Die Kreisstraße war in der Zeit von 14-15 Uhr vollgesperrt. 

 

Mikrowelle entwendet

Zeitz- In der Gartenanlage „Am Krebsberg“ stiegen Unbekannte in eine Laube ein und entwendeten eine Mikrowelle.

 

 

Autobahn 9 – Verkehrsunfall in Höhe der Anschlussstelle Weißenfels

Der Fahrer eines Sattelzuges fuhr am 13.11.2018 auf der A9 in Richtung München und beabsichtigte gegen 12:25 Uhr die Autobahn an der Anschlussstelle Weißenfels zu verlassen. Im Kurvenbereich in Fahrtrichtung Zeitz kam er aus einer unbekannten Ursache von der Fahrbahn ab, dabei fuhr die Zugmaschine in den Straßengraben.

 

Beim Verkehrsunfall entstand Sachschaden, der derzeit noch nicht zu beziffern ist. Personen wurden nicht verletzt.

 

Die Autobahnabfahrt Weißenfels musste in Fahrtrichtung Zeitz gesperrt werden. Diese Sperrung dauert aktuell (14:15 Uhr) noch an. Die Fahrzeugkombination muss durch einen Hilfsdienst geborgen werden.