Polizeimeldung, 13.12.2018

Vermisster wieder da

Naumburg, Bad Kösen- Der seit Dienstag mit Hilfe der Öffentlichkeit gesuchte Mann aus Bad Kösen ist wieder da. Der 35 Jährige wurde gestern unversehrt durch die Polizei in Jena aufgegriffen, die daraufhin die hiesige Dienststelle und Angehörige in Kenntnis setzten. Der Mann befindet sich derzeit in medizinischer Betreuung. Aufgrund des Fahndungsaufrufes gab es mehrere Zeugenhinweise. Für die Mithilfe bei der Suche bedankt sich das Polizeirevier Burgenlandkreis an dieser Stelle. 

 

Unfallflucht

Naumburg- An einem geparkten PKW Volvo wurde am Mittwochabend in der Neustraße ein Außenspiegel abgefahren. Der unbekannte Verursacher flüchtete.

 

Verkehrsunfall mit Wildschwein

Teuchern, Unternessa- Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich am späten Mittwochabend gegen 22:30 auf der B 91. Hier war der Fahrer eines PKW Kia von Zeitz kommend unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein vor den Wagen lief und erfasst wurde. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden, der Wagen musste abgeschleppt werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr beseitigten ausgelaufene Betriebsstoffe. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt.

 

Diebstahl aus PKW

Weißenfels- Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in der Merseburger Straße in einen geparkten VW eingebrochen. Der oder die Täter drangen in den nicht ordnungsgemäß gesicherten Wagen ein und entwendeten aus dem Handschuhfach eine Geldbörse.