Polizeimeldung, 15.04.2019

Einbruch Bauwagen

Lützen- Unbekannte sind über das vergangene Wochenende in der Göthewitzer Straße einen Bauwagen eingebrochen und haben zwei Feuerlöscher und einen Sani-Kasten entwendet.

 

Täter gestellt

Naumburg- In der Nacht von Sonntag zum Montag wurde versucht in der Weißenfelser Straße in eine Imbissbude einzubrechen. Beamte einer Streife stellten vor Ort einen Täter(16). Dieser räumte ein mit zwei weiteren Jugendlichen(14 und15), welche zunächst flüchten konnten, gehandelt zu haben. Nach bisherigen Ermittlungen haben die Jugendlichen zuvor versucht in einen Getränkemarkt in der Bahnhofstraße einzubrechen. Hierbei wurde die Eingangstür beschädigt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Verkehrsunfall Personenschaden

Lützen- Ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer ereignete sich am Montagmorgen im Einmündungsbereich Rosental / Pappenheimstraße. Die Fahrerin eines PKW Audi beabsichtigte vom Rosental kommend auf die Hauptstraße aufzufahren und übersah einen bevorrechtigten Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Beteiligten, in dessen Folge der Radler leicht verletzt wurde.

 

Radlader entwendet

Weißenfels- Unbekannte sind am vergangenen Wochenende an einer Baustelle an der B 91 in einen Baucontainer eingebrochen und haben diesen durchwühlt. Von der Baustelle wurde ein Radlader entwendet. Dieser wurde nahe der Ortslage Naundorf auf einem Feldweg wieder aufgefunden und an den Eigentümer übergeben.

 

Schuhe entwendet

Zeitz-  Unbekannte sind in der Friedensstraße in den geschlossenen Kofferaufbau eines LKW-Anhängers eingebrochen und haben mehrere Paare  neuwertiger Schuhe entwendet. Die Tat wurde am heutigen Morgen festgestellt und polizeilich angezeigt.