Polizeimeldung, 15.05.2019

Verkehrsunfall /Unfallflucht

Zeitz, OT: Theißen- Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend kurz nach 18 Uhr auf der B 91. Der Fahrer eines Ford-Transit befuhr die Bundesstraße in Richtung Theißen und musste verkehrsbedingt anhalten. Ein folgender PKW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. In Folge des Aufpralls wurde der Ford auf einen ebenfalls stehenden LKW geschoben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Nach dem Unfall setzte der Fahrer des LKW seine Fahrt einfach fort.

Garageneinbruch

Weißenfels- Angezeigt wurde am Dienstagnachmittag ein Einbruch in eine Garage im Garagenkomplex An der Beude. Hier wurde von unbekannten Tätern das Tor gewaltsam geöffnet, Schränke und Behältnisse durchwühlt.

Neben einem roten Motorrad der Marke „MZ“ verschwanden diverse Werkzeuge und Werkzeugmaschinen.

Gartenhaus durchwühlt

Weißenfels- Unbekannte sind im Tatzeitraum der vergangenen zehn Tage Am Eichberg in ein Wochenendhaus eingestiegen. Der oder die Täter durchwühlten alle Räume, entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

Bootsmotor verschwunden

Naumburg- In der Kroppentalstraße sind unbekannte Täter auf das Gelände einer Firma vorgedrungen und haben von einem Motorboot den Außenbordmotor abgebaut und entwendet. Die Tat wurde am Mittwochmorgen bei der Polizei angezeigt.

Reizgas versprüht

Naumburg- Unbekannte haben am heutigen Morgen gegen 10 Uhr in einer Bildungseinrichtung im Markgrafenweg, in den Räumen der Herrentoilette, vermutlich Reizgas versprüht. In der Folge wurden die ca. 50 Schüler  von der Schulleitung evakuiert und der Unterricht ausgesetzt. Nach bisherigen Erkenntnissen begab sich eine Schülerin zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei sicherten den Ereignisort, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.