Sachbeschädigung Graffiti

Osterfeld- Eine Sachbeschädigung durch ein illegales Graffiti wurde am Mittwochnachmittag angezeigt. Unbekannte hatten am Anfang dieser Woche an einem Gebäude im Corseburger Weg die Fassade mit Sprühfarbe verunstaltet.

Sachbeschädigung/ Angriff auf Polizeibeamte

Zeitz- Kurz vor 22 Uhr randalierte am Mittwochabend ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Liebknechtsstraße und beschädigte dabei die Wohnungstür einer Mitbewohnerin des Hauses. Eine gerufene Streife nahm sich dem Sachverhalt an. Im Haus trafen die Beamten auf den alkoholisierten Randalierer, welcher sofort auf diese einschlagen wollte. Der Angriff wurde abgewehrt, der Angreifer zu Boden gebracht und Handfesseln angelegt. Ein Alkoholtest ergab bei dem 35-jährigen Tatverdächtigen einen Wert von 4,18 Promille. Er kam ins Klinikum, eine Blutprobe wurde abgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit Wildschwein

Naumburg- Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Wildschwein kam es am Donnerstagmorgen auf der L 205. Der Fahrer des Wagens war von der Henne kommend in Richtung Weißenfels unterwegs, als am Abzweig Dobichau ein Wildschwein über die Straße wechselte. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß mit dem Tier nicht verhindert werden. Das Schwein lief nach der Kollision weiter und verschwand in der Flur, am Fahrzeug entstand Sachschaden.