Polizeimeldung, 18.02.2020

Unfallflucht angezeigt

Naumburg- Vom Besitzer eines PKW wurde am Montagabend eine Unfallflucht angezeigt. Dieser hatte seinen Wagen am vergangenen Wochenende am Kramerplatz geparkt. Zeugen hatten dort beobachtet wie eine andere Fahrzeugführerin gegen das geparkte Auto gefahren war und einfach davon fuhr.

Wohnungseinbruch

Zeitz- In Abwesenheit des Inhabers wurde in der Von-Harnack-Straße in dessen Wohnung eingebrochen. Unbekannte Einbrecher verschafften sich in der Nacht von Sonntag zum Montag gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten und entwendeten Laptop und Fernseher.

Verkehrsunfall Sachschaden

Nebra- Am  Dienstagmorgen kam es auf der B 250  zu einem Verkehrsunfall mit einem Transporter. Dieser war gegen einen großen Stein gefahren, welcher sich aus der Böschung gelöst hatte und auf die Fahrbahn stürzte. Der Fahrzeugführer hatte in der Dunkelheit  das Hindernis zu spät erkannt.  Verletzt wurde niemand am Auto entstand Sachschaden.

Einbruch in Garage

Teuchern- In einem Garagenkomplex der Bahnstraße haben unbekannte Täter eine Garage aufgebrochen und durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Tat wurde am Dienstagmorgen festgestellt und bei der Polizei angezeigt.

Täter ermittelt

Naumburg- Am Montag wurdenach einem Einbruch in ein Geschäft  der Jacobstraße, welcher am vergangenen Wochenende verübt wurde, ein polizeibekannter Tatverdächtiger ermittelt. Bei der Durchsuchung einer Wohnung, in welcher sich Mann ohne festen Wohnsitz verborgen hielt, wurde das Diebesgut aus dem Geschäft und weiterer Tatorte  aufgefunden und sichergestellt. Der 34-jährige Mann aus dem Burgenlandkreis wurde vorläufig festgenommen und am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.

Die Ermittlungen dauern an.