Polizeimeldung, 18.09.2019

Verkehrsunfall Personenschaden

Gleina, OT: Baumersroda- Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am heutigen Mittwochmorgen auf der Landesstraße 209 zwischen Gleina und Baumersroda. Hier kam der Fahrer(45) eines PKW, auf gerader Strecke, nach rechts von seiner Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeugführer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Brand

Wetterzeube, OT: Haynsburg- Zum Brand eines Schuppens mussten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Dienstagabend gegen 20 Uhr ausrücken. Am Weinberg hatte ein Grundstückseigentümer das Dach seines Schuppens mit Schweißbahn neu gedeckt. Nach den Arbeiten geriet der Schuppen in Brand, welcher von den Einsatzkräften gelöscht wurde. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Haftbefehl erlassen

Naumburg- Nach einem Räuberischen Diebstahl am Montagvormittag, in einem Drogeriemarkt der Herrenstraße, wurde der festgenommene Täter am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.  Dieser ordnete Untersuchungshaft an. Der 35-jährige polizeibekannte Mann aus dem Burgenlandkreis wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Sachbeschädigung/ Grafitti

Weißenfels- Eine Sachbeschädigung an einer Sporthalle in der Thomas-Müntzer-Straße wurde am Mittwochmorgen angezeigt. Unbekannte hatten die Verglasung der Eingangstüren beschädigt und auf einer Außenwand ein Grafitti aufgesprüht.