Verkehrsunfall Personenschaden

Weißenfels- Ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW ereignete sich am Donnerstagnachmittag im Einmündungsbereich der L 199 zur B 87.

Eine Opel-Fahrerin, welche aus Richtung Prittitz kam, fuhr auf die Bundesstraße auf und übersah einen bevorrechtigten PKW Renault. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge in dessen Folge sich der Renault mehrfach überschlug und auf einem Feld landete. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen  ins Krankenhaus.

Einbruch gescheitert

Zeitz, OT: Luckenau- Unbekannte haben am Donnerstagabend versucht in eine unbewohnte Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Mieter des Hauses waren durch laute Geräusche aufmerksam geworden und hatten die Polizei informiert. Die Tür hielt der Gewalteinwirkung stand und blieb zu. Der oder die Täter flüchteten ohne Beute noch vor Eintreffen der Beamten.

Verkehrsunfall

Naumburg, OT: Bad Kösen- Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich am Freitagmorgen auf der B 87 kurz vor dem Abzweig nach Fränkenau. Hier war die Fahrerin eines PKW unterwegs, als plötzlich ein Reh vor den Wagen lief und erfasst wurde. Das Tier verendete an der Unfallstelle, am Auto entstand Sachschaden.

Sachbeschädigung angezeigt

Teuchern- Vom Besitzer eines PKW wurde am Donnerstagabend eine Sachbeschädigung an seinem Fahrzeug angezeigt. Unbekannte hatten in der Nacht von Mittwoch zum Donnerstag den geparkten Wagen beschädigt. Es wurde ein Außenspiegel abgeschlagen und die Frontscheibe zerstört.

Verkehrsunfall Personenschaden

Weißenfels- Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mopedfahrer und einem PKW kam es am Freitagmittag in der Käthe-Kollwitz-Straße. An der Einmündung zur Max-Planck-Straße bog der Fahrer des stadteinwärts fahrenden PKW nach links ab und beachtete den im Gegenverkehr befindlichen Zweiradfahrer nicht. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge in dessen Folge der Mopedfahrer gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Dieser kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.