Polizeimeldung, 21.02.2020

Verkehrsunfall Wild

Hohenmölsen- Auf der L 191 kam es am Freitagmorgen zu einem Wildunfall. Der Fahrer eines PKW war auf der Landesstraße Höhe Mondsee unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein über die Straße wechselte und vom Auto erfasst wurde. Das Tier verschwand nach dem Zusammenstoß in der Flur, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Verkehrsunfall Sachschaden

Zeitz- Ein übermüdeter PKW-Fahrer verursachte am Freitagmorgen kurz nach 6 Uhr in der Beanschstraße einen Verkehrsfall. Dieser war infolge von Sekundenschlaf von der Straße abgekommen, kollidierte seitlich mit einem Baum und landete in der Grundstückseinfriedung einer Firma. An Fahrzeug und Zaun entstand Sachschaden.

Einbruch

Weißenfels- Unbekannte sind letzte Nacht in der Gartensparte Am Schwimmbad in eine Parzelle eingestiegen und öffneten gewaltsam einen Schuppen und den Bungalow. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

Tor aufgebrochen

Weißenfels, OT: Tagewerben- Aufgebrochen und beschädigt haben unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag zum Freitag  das Tor zu einem Solarpark in Tagewerben. Auch in diesem Fall wurde nichts entwendet, da die Täter vermutlich gestört wurden.