Kontrolle

Naumburg- Streifenbeamte haben in der vergangenen Nacht den Fahrereines PKW Peugeot kontrolliert. Dieser hatte seinen Wagen am Bahnhof abgestellt und wollte sich einer Kontrolle zu Fuß entziehen. Von den Beamten eingeholt stellte sich heraus, dass das genutzte Fahrzeug nicht zugelassen und nicht versichert war. Weiter waren nicht zum Auto gehörige

Kennzeichen an diesem angebracht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall

Kaiserpfalz, OT: Allerstedt- Zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild kam es am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 215 zwischen Allerstedt und Wohlmirstedt. Hier war der Fahrer eines LKW unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein über die Fahrbahn wechselte und erfasst wurde. Das Tier verendete an der Unfallstelle, der Sachschaden am Fahrzeug ist gering.

Kontrolle

Zeitz- Am Dienstagnachmittag haben Beamte einer Streife am Wendischen Berg  einen Mopedfahrer gestoppt und kontrolliert. Bei der Maßnahme stellte sich heraus, dass das genutzte Zweirad nach einem Diebstahl in Leipzig zur Fahndung ausgeschrieben war. Weiter war am Fahrzeug ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen angebracht und der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins. Das Gefährt wurde sichergestellt und gegen den 15-jährigen Jugendlichen aus dem Burgenlandkreis ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fahrrad aus Keller entwendet

Weißenfels- Aus einem Abstellraum im Keller eines Mehrfamilienhauses der Naumburger Straße haben Unbekannte ein Fahrrad entwendet. Der Diebstahl wurde vom Eigentümer am Montag dieser Woche festgestellt und polizeilich angezeigt.