Polizeimeldung, 21.10.2019

Kontrolle I

Naumburg- Von Beamten einer Streife wurde in der vergangenen Nacht im Stadtgebiet der Fahrer eines PKW kontrolliert. Bei der Maßnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, ein Test ergab 0,78 Promille. Gegen den Betroffenen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Kontrolle II

Gleina- Weil der Fahrer von einem Motorroller auf der B 180 ohne Licht unterwegs war, wurde dieser am Sonntagabend von einer Streife gestoppt. Bei der Kontrolle des Bikers konnte dieser keinen Führerschein vorweisen, am Fahrzeug war ein altes abgelaufenes Versicherungskennzeichen angebracht. Beim Fahrzeuglenker wurden Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt, ein Test war positiv. Der Mann musste Klinikum eine Blutprobe abgeben, die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unfallflucht angezeigt

Naumburg- Die Besitzerin eines PKW hatte am vergangenen Wochenende ihren Wagen auf einem Parkplatz in der Weißenfelser Straße abgestellt. Als die Frau später wieder zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie einen Unfallschaden im Heckbereich fest. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort.

Einbruch

Weißenfels- Vom Inhaber eines Schrebergartens wurde am Montagmorgen ein Einbrecher überrascht, welcher in dessen Laube eingestiegen war und offensichtlich in dieser nächtigte. Der ungebetene Eindringling flüchtete, entwendet wurde nichts.

Diebstahl

Zeitz- Vom Eigentümer eines Gartens im Ortsteil Zangenberg wurde am Montagmittag ein Diebstahl angezeigt. Unbekannte waren auf das Gartengrundstück vorgedrungen und entwendeten eine Wildkamera.