Polizeimeldung, 22.10.2019

Einbruch in PKW

Weißenfels- Ein Einbruch in einen in der Straße Zum Bahnhof abgestellten PKW wurde am Dienstagmorgen bei der Polizei angezeigt. Unbekannte hatten an dem Wagen eine Seitenscheibe eingeschlagen und das Fahrzeug durchwühlt. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden Dokumente entwendet.

 

Wildunfall

Gutenborn, OT: Zetzschdorf- Zu einem Verkehrsunfall mit Wild kam es am Dienstag auf der Bundesstraße 2 zwischen dem Abzweig Profen und Giebelroth. Hier war am frühen Morgen der Fahrer eines PKW VW unterwegs, als plötzlich eine Wildschweinrotte über die Straße wechselte. Es kam zum Zusammenstoß vom Fahrzeug mit den Tieren, in dessen Folge Sachschaden am Auto entstand. Die Tiere liefen nach dem Unfall weiter und verschwanden in der Dunkelheit.

 

Unfallflucht

Weißenfels, OT: Leißling- Die Besitzerin eines PKW Hyundai hatte ihren Wagen am Montag auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums geparkt. Als die später wieder zum Abstellort kam stellte sie einen Unfallschaden am Auto fest, der unbekannte Verursacher flüchtete.

 

Kontrolle

Zeitz- Beamte einer Streife kontrollierten am Montagabend in der Gleinaer Straße einen Radfahrer. Bei der Maßnahme wurde beim Betroffenen ein kleines verdächtiges Päckchen festgestellt. Eine Überprüfung ergab, dass in diesem Betäubungsmittel waren. Diese wurden beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Sachbeschädigung

Elsteraue, OT: Langendorf- Eine Sachbeschädigung an einem PKW wurde am Dienstagmorgen polizeilich angezeigt. Unbekannte hatten am vergangenen Wochenende an einem am  Bornberg geparkten PKW Audi den Lack mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.