Polizeimeldung, 24.09.2019

Unfall mit gestohlenem Motorrad

Naumburg- Auf nasser Fahrbahn geriet kurz vor Mitternacht ein Motorradfahrer in einer Linkskurve im Flemminger-Weg ins Schlingern und stürzte. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 32 Jahre alten polizeibekannten Mann, der nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand. Er kam verletzt ins Krankenhaus. Das Krad, welches seit letztem Donnerstag in Fahndung stand, konnte nun nur noch beschädigt an den Halter übergeben und durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden.   

Verletzter bei Gartenlaubenbrand

Weißenfels- Zu einem Gartenlaubenbrand wurden Einsatzkräfte am gestrigen Abend in die Anlage „Zur Gesundheit“ in die Naumburger-Straße gerufen. Gleichzeitig meldete sich ein unbekleideter Mann mit Brandverletzungen im nahegelegenen Krankenhaus. Der 39 Jährige wurde medizinisch versorgt und musste zur weiteren Behandlung in eine Hallesche Klinik verlegt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Beteiligung des Verletzten dauern an.   

Fahrraddiebstahl

Weißenfels-  Dienstagmittag wurde der Diebstahl eines 26 Zoll Mountainbikes vom Hersteller Kona Lanai bemerkt und angezeigt. Der Geschädigte hatte das Fahrrad  am Vorabend um 23:00 Uhr im Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Katharinenstraße abgestellt und angeschlossen.

WildunfallHohenmölsen-  Auf der Landstraße 191 ereignete sich heute Früh ca. 100 m vor dem Abzweig Profen ein Wildunfall. Als eine Rotte Schwarzwild die Straße querte, konnte die Fahrerin eines Audis den Zusammenstoß mit einem Tier nicht verhindern. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.